Ein Mensch, viele Gedanken.
Wo soll man anfangen, um sich selbst zu beschreiben?
Bei den vermeintlichen Stärken oder doch lieber bei den Eigenschaften, für die man lediglich puren Hass hegen kann?
Am besten nirgendwo, genau.
Was gibt es schon über eine Studentin zu wissen, deren mentale Ergüsse sich ab und an in die Weiten des www verlieren?
Im Grunde genommen nichts, was relevant für diesen Blog wäre.
Ihr habt einen Abriss meiner Gedanken - das sollte reichen.



"Unendlich ist das Werk, das zu vollführen die Seele dringt."